Datenschützer verabschiedet sich von Twitter
“[…] Abstinenz von sozialen Netzwerken nicht nur für ihn als Datenschutzbeauftragten zwingend, “sondern für alle Behörden und auch Privatunternehmen, die soziale Medien nutzen”.”
via

Categories: Brand