Ein namentlich nicht genannter Journalist moniert bei der Pressekonferenz von , dass die Deutsche Marine seit 2003 keine Zerstörer mehr besitze. Bei allen Problemen der Seestreitkräfte – das klang nach Kritik aus dem Buddelschiffmuseum