Lieber ein Sünder, der seine Fehler erkennt und handelt, als Narren, die mit Durchhalteparolen alles in den Abgrund reissen: Warum ich in Sachen bei Italien leicht optimistisch bin, und bei nicht.

Categories: Italien