Mit einem Festakt im Opernhaus und einer Lichtinstallation des international renommierten Lichtkünstlers Gregor Eisenmann ist am Samstagabend (15. Februar 2020) ins Friedrich-Engels-Jubiläumsjahr gestartet.