Nur dass ich das richtig verstehe: wir reden hier nicht über einen zukünftigen AfD Ministerpräsidenten, der mit den Stimmen von CDU & FDP ins Amt gehievt wurde, oder?