Wenn man Homöopathie mal auf die Basis runterbricht, bedeutet es letztlich wohl nix anderes als ~Wer nich „stark“ genug is, ohne wirksame Medikamente zurecht zu kommen, muss leiden u wird möglicherweise scheinbar natürlich „aussortiert“.~ Das is faschistisch.

Categories: Homöopathie